Netiquette

Herzlich willkommen in unserer Community „mobilität2050“. Bei uns sind deine Meinung sowie deine Ideen gefragt und es liegt uns am Herzen, dass du dich in unserer Community wohlfühlst und ungestört deine Beiträge zum Mobilitäts- und Klimaschutzthemen verfassen kannst. Damit sich jede und jeder in unserem Forum ungestört äußern kann, sollten alle User die folgenden Regeln berücksichtigen, damit ein gutes Diskussionsniveau möglich ist.

1.    Respekt den anderen Meinungen gegenüber
Der Respekt den anderen Usern und Userinnen gegenüber steht in unserem Forum an erster Stelle. Aus diesem Grund respektiere die unterschiedlichen Meinungen und Ansichten der anderen User und Userinnen. Dazu ist ein sachlicher und fairer Ton in deinen Beiträgen und Kommentaren eine wichtige Voraussetzung. Nur durch Toleranz, Offenheit und Rücksicht kann sich eine gute Diskussion in den Gruppen entwickeln. Für eine Unterhaltung sind persönliche Angriffe  keine Bereicherung und werden von uns gelöscht. Du solltest daran denken, dass auf der anderen Seite ein Mensch deinen Beitrag und Kommentar liest. Beleidigungen sind daher stets zu vermeiden.
Schreibe also nur etwas, was du deinem Gegenüber auch ins Gesicht sagen würdest.

2.    Richtiges Lesen der Beiträge und Kommentare
Bei geschriebener Sprache  ist die Gefahr von Missverständnissen besonders hoch. Deshalb ist es wichtig, dass du dich vor der Veröffentlichung eines Beitrags oder eines Kommentars vergewisserst, dass auch das gemeint war, was du denkst. Besonders ist darauf zu achten, dass Sarkasmus oder Ironie kenntlich gemacht wurden. Dafür eigentlich sich beispielsweise das Smiley-Symbol.

3.    Richtig Schreiben
Ebenso wichtig wie das richtige Lesen ist auch das richtige Schreiben. Da in unserem Forum in schriftlicher Form kommuniziert wird, ist es wichtig, dass die Beiträge und Kommentare so geschrieben sind, dass die anderen User und Userinnen diese auch richtig verstehen. Solltest du also etwas mit einem Augenzwinkern sagen, solltest du es auch durch ein ;-) deutlich machen.
Im Internet gelten Worte in GROSSBUCHSTABEN als „geschrien“.  Im „normalen“ Leben ist es auch nicht höflich jemanden anzuschreien, so dass es in unserem Forum auch nicht gewünscht ist.

4.    Don’t Feed the Trolls!
Trolle gibt es in fast jedem Forum. Das sind Menschen, die Spaß daran haben, die Diskussion in einem Forum zu zerstören und damit die anderen Teilnehmer zu ärgern. Oft erreicht man selbst mit Kontra bei diesen Menschen leider nur das Gegenteil von dem, was man eigentlich erreichen wollte: nämlich eine aufgebauscht Diskussion, die keiner (außer der Troll) will.
Daher gilt bei uns: Geh nicht auf Trolle ein. Wenn das gesamte Forum die Einträge ignoriert, verlieren die Störenfriede rasch den Spaß am posten und ziehen weiter...

5.    Stelle Dich vor!
Wenn du neu in unserer Community bist, dann stell dich bitte zuerst vor und beginne dann dich in die Diskussion einzubringen. Auch hier ist der Vergleich zum realen Leben sinnvoll, denn wenn du neue Leute kennenlernst, stellst du dich in der Regel auch erst einmal vor.

6.    Copyright beachten!
Wie auch im realen Leben muss auch in unserer Community das Copyright von urhebergeschützen Texten, Bildern und andere Medien berücksichtigt werden. Für gepostete Beiträge sowie die Einhaltung von Lizenz- und Copyrightrechten sind die Verfasser selbst verantwortlich. Das Anbieten und Tauschen von geschützten Datenträgern ist in der Community nicht erlaubt.
Wenn du Inhalte aus andern Veröffentlichungen übernimmst, bitte kopiere sie nicht einfach heraus. Fasse sie mit deinen eigenen Worten zusammen und gib die Quelle an. Entweder kannst du einen Link setzen oder du schreibst z.B. Im Newsletter des Bundestages von heute (Datum) Nr. 411 stand…

7.    Werbung hat in der Community nichts verloren!
Wir tolerieren ein gewisses Maß an kommerziellen Informationen zum Beispiel wenn nach bestimmten Produkten oder Veranstaltungen gefragt wird und der Anbieter genannt wird. Wir wollen dabei aber neutral bleiben. Werbung im klassischen Sinne hat bei uns nichts verloren. Auf interessante Veranstaltungen und nicht kommerzielle Angebote darf aber gerne hingewiesen werden, sofern sie das Thema Nachhaltigkeit unterstützen.

8.    Löschen von Beiträgen und Kommentaren
Wir als Betreiber der Community „mobiltät2050“ haben eine gewisse Verantwortung unseren Usern und Userinnen und dem Gesetz gegenüber. Wir behalten uns vor, Beiträge und Kommentare, die Obszönitäten, Vulgäres, Beleidigungen, Propaganda (extremer) politischer Ansichten oder (verbaler) Verstöße gegen das Gesetz enthalten, zu löschen oder daraufhin zu weisen, dass solche Äußerungen nicht erwünscht sind. Weiterhin können Einträge sowie Accounts durch Moderatoren oder Administratoren aus Gründen des Verstoßes gegen unsere Netiquette ohne weitere Begründung gelöscht werden. Auch wacht der Administrator und die Moderatoren über sonstige Regeln des Forums und die Einhaltung der Netiquette und behält sich in der Regel vor, unpassende Beiträge und Kommentare ohne Angabe von Gründen zu entfernen.
Falls du lieber anonym bleiben willst, ist das ok, aber denke daran, dass auch im Netz die Anonymität nicht grenzenlos ist. Du bist in unserer Community angemeldet und hinterlässt zudem bei deinem Beiträgen und Kommentaren u.a. eine IP-Adresse. Unter gewissen Umständen sind wir verpflichtet, User, die strafrechtlich relevante Beiträge und Kommentare verfasst haben, den zuständigen Strafverfolgungsbehörden zu übergeben.

Soweit so gut. Viel Spaß in unser Community. Wir freuen uns auf deine Ideen!

Netiquette

Respekt ist das Stichwort –
Behandele andere so, wie du selbst behandelt werden möchtest!

Du hast noch Fragen oder Feedback für uns?
Deine Ideen sind immer gefragt - meld dich einfach!

zurück zum

Newsroom