Ausschreibung: Comicausstellung „Mobilität 2050“

28.07.2016

Wie sieht unsere Mobilität im Jahr 2050 aus? Ideen für die Mobilität der Zukunft haben wir viele und nun wollen wir sie in Bildern sichtbar machen. Bewirb dich bei uns als Zeichner / Zeichnerin für unsere Comicausstellung und mache uns dein Kostenangebot.

Darum geht es konkret:

Auf unserer letzten Fachtagung haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Ideen zur Zukunft der Mobilität skizziert. 10-12 dieser Ideen würden wir gerne als Comicausstellung neu konzipieren. Dafür brauchen wir eine Zeichnerin / einen Zeichner, der die Ideen der Teilnehmenden neu zeichnet. Die Comicausstellung wird am 24. und 25. November auf unserer diesjährigen Fachtagung „Stadtverkehr heute – morgen -2050“ einem großen Publikum von Akteuren aus Kommunen, Initiativen und Verbänden präsentiert.

Bewirb dich und mach uns dein Kostenangebot!

Außerdem nimmt jede Bewerberin / jeder Bewerber zusätzlich, und unabhängig davon an wen wir den Auftrag vergeben, an unserem Community-Voting teil und hat die Chance einen hochwertigen Sachpreis in Höhe von 100 € zu gewinnen. Alle eingegangenen Beiträge werden unter: https://mobilitaet2050.vcd.org veröffentlicht.

So geht´s:

Du bist Schüler/-in oder Student/-in. Du zeichnest professionell und mit Leidenschaft. Nachhaltigkeit ist dir ein wichtiges Anliegen, dann schick uns bis zum 31. Oktober an 2050@vcd.org

•    eine aussagekräftige Arbeitsprobe zu deinem Zeichenstil,
•    eine Kurzvita mit deinen Kontaktdaten,
•    ein Kostenangebot für das Zeichnen von 10 Comic-Postern und
•    eine A4 –Skizze mit deiner Vorstellung von der „Mobilität der Zukunft“ als pdf mit einem

knackigen Titel und einer Kurzbeschreibung von maximal 600 Zeichen inkl. Leerzeichen
Wir werden uns bis Ende September für eine Zeichnerin / einen Zeichner entscheiden und bei dir melden, wenn du in die engere Wahl kommst.

Ende Oktober werden wir außerdem alle eingereichten Zukunftskizzen in das Voting unserer Community schicken und du hast die Chance auf einen hochwertigen Sachpreis im Wert von 100 €.

Hier findest du noch mehr Jobs

zurück zum

Newsroom